Warum sollten Sie ihre Eizellen spenden?

Eizellspende ist das ultimative Geschenk, das man einer anderen Frau machen kann. Sie gibt Frauen Hoffnung, die mit ihren eigenen Eizellen nicht schwanger werden können, darunter auch Frauen, die vorzeitig in die Menopause gekommen sind oder deren Eierstöcke aufgrund einer lebensrettenden medizinischen Behandlung oder Operation geschädigt sind. Traurigerweise müssen Frauen wegen des Mangels an Eizellspenderinnen oftmals lange Zeit warten, bevor sie eine passende Spenderin finden.

Wir freuen uns über Spenderinnen jeder ethnischen Herkunft im Alter zwischen 20 und 35 Jahren, und alle Spenderinnen erhalten bei einer Spende 7.000 DKK, um Zeit und Kosten im Zusammenhang mit der Behandlung zu decken. Die Eizellspende ist vollkommen freiwillig und Sie können Ihr Angebot jederzeit vor der Eizellentnahme zurückziehen.

Wer kann Spenderin sein?

Um bei uns zu spenden, müssen Sie diese einfachen Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen zwischen 20 und 35 Jahre alt sein
  • Sie müssen körperlich und geistig gesund sein
  • Sie müssen eine klare Anamnese haben, in der keine erblichen Krankheiten in der Familie vorkommen
  • Sie müssen bereit sein, sich einer Untersuchung auf HIV, Hepatitis (B und C) und Syphilis zu unterziehen (das Sie unter Umständen mehrmals wiederholen müssen, da die Testergebnisse zum Zeitpunkt der Spende weniger als 30 Tage alt sein müssen). Sie werden sich auch mit einer unserer Krankenschwestern zu einem Gespräch treffen

Anonyme Spende Anonyme Spende

Die Eizellspende kann vollkommen anonym stattfinden, was bedeutet, dass weder Sie die Empfängerin, noch die Empfängerin Sie kennenlernen oder in Kontakt treten kann. Es werden ausschließlich die Informationen aus der Spender-Evaluierung...

Offene Spende Offene Spende

Sie können auch als offene Spenderin spenden. Das bedeutet zwar, dass Sie zum Zeitpunkt der Spende anonym sind, aber wenn Kinder, die durch Ihre Spende geboren werden, 18 Jahre alt werden, können sie sich an Vitanova wenden, um Einzelhei...

Bekannte Spende Bekannte Spende

Wenn Sie eine Freundin oder Schwester haben oder eine Frau kennen, der Sie Eizellen spenden möchten, wird dies als "bekannte" Spende bezeichnet. Die Person, für die Sie spenden, muss nicht auf der Warteliste stehen, sodass Sie mit der Be...

Eizellspende: Das erwartet Sie

Step 1:

Gesetzliche Verpflichtungen

Sie können bis zu sechs Mal Ihre Eizellen spenden und zwischen den einzelnen Spenden muss mindestens ein Monat vergehen. Als Eizellspenderin haben Sie weder Rechte noch Pflichten etwaigen Kindern gegenüber, genau wie diese keine Rechte Ihnen gegenüber haben.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wenn Sie Eizellspenderin werden möchten, können Sie uns gerne telefonisch unter +4533337101 kontaktieren oder uns eine Nachricht hinterlassen. Wir haben immer Zeit, Fragen zu beantworten und den Ablauf zu erklären. Sie können auch einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit unserer Eizellspende-Koordinatorin vereinbaren.

Was unsere Patientinnen sagen