• da
  • en
  • de
  • it
  • sv
  • fr

Insemination

Die Insemination ist die einfachste Form der künstlichen Befruchtung und wird zuerst angewandt, wenn ein Paar nicht auf natürliche Weise schwanger werden kann. Es ist auch die beste Wahl für alleinstehende Frauen und lesbische Paare. Falls es nicht gelingt, innerhalb der ersten 3 – 4 Versuchen schwanger zu werden, empfehlen wir, mit IVF (Reagenzglas-befruchtung) weiterzumachen, was ebenfalls hier bei Vitanova durchgeführt werden kann.

Beratung vor der Insemination

ins03Bevor wir mit der Insemination beginnen, führen wir gemeinsam mit einer der Hebammen der Klinik ein Beratungsgespräch. Wenn ein Paar beteiligt ist, möchten wir gerne, dass beide Partner am Gespräch teilnehmen. Unsere Beratung geht von Ihrer Situation und Ihrem Wunsch, Eltern zu werden, aus. Sie haben die Möglichkeit, alle Fragen, welche Sie zur Insemination und zum Elternwerden haben, zu stellen. Dieses Gespräch kann auch telefonisch oder über Skype stattfinden.

Beim Gespräch informieren wir darüber, wie Sie Ihre Chancen, schwanger zu werden, so gut wie möglich selbst verbessern können. Ernährung und Lebensstil haben einen großen Einfluss auf die Fruchtbarkeit. Deshalb ist es wichtig, dass Sie darüber Bescheid wissen, welche Ernährung vorteilhaft ist und was Sie am besten vermeiden sollten. Sogar Kleinigkeiten können sich auf die Fruchtbarkeit und damit auf die Chance, schwanger zu werden, auswirken. Es ist zum Beispiel nicht von Vorteil, Cola, Kaffee und schwarzen Tee zu trinken, da Koffein die Chancen, schwanger zu werden, wesentlich senkt. Das gilt für Männer und Frauen. Im Gegensatz dazu ist es auf jeden Fall empfehlenswert, für viel Bewegung und frische Luft zu sorgen. Man sollte sich generell in einer guten physischen und psychischen Verfassung befinden. Lesen Sie mehr über Ernährung, Vitamine und Stimulanzien in unserem Informationsmaterial, welches Sie hier downloaden können.

So wird eine Insemination durchgeführt

ins02Hier bei Vitanova ist unser Behandlungsraum so eingerichtet, dass eine ruhige und entspannte Stimmung entsteht. Unsere Betten sind so breit, dass Paare nach der Insemination dort zusammen liegen können. Auch wenn Sie Hilfe dazu benötigen, schwanger zu werden, sollte die Situation trotzdem so stimmungsvoll und privat wie möglich sein.

Die Insemination selbst kann mit einer gynäkologischen Untersuchung verglichen werden. Die Hebamme fühlt zuerst mit ihren Fingern, wie die Gebärmutter liegt. Danach führt sie einen sehr dünnen Katheter durch die Scheide in den Gebärmutterhals. Am Ende des Katheters sitzt eine Spritze mit dem aufbereiteten Sperma. Die Hebamme spritzt die Samenzellen in die Gebärmutter, von wo aus die Samenzellen selbst den Weg zur Eizelle finden. Die Insemination kann mit dem Sperma des Partners oder mithilfe von Spendersperma erfolgen. Sie können mehr über Spendersamen hier lesen.

Spendersperma wird in folgenden dänischen Samenbanken eingekauft: www.Cryosinternational.com oder www.Nordiccryobank.com. Sie können die Webseiten der Samenbanken besuchen und dort mehr über Spendersamen erfahren.

Nach der Insemination

ins01Die Insemination selbst dauert nur einige wenige Minuten. Die Samenzellen bewegen sich sofort durch die Eileiter hin zur Eizelle. Auch wenn Sie direkt nach der Insemination vom Bett aufstehen, bleiben die Samenzellen dort, wo sie hin sollen. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, dass Sie ca. eine halbe Stunde nach der Insemination liegen bleiben, damit Sie auch gefühlsmäßig fassen können, was gerade vor sich geht und sich darüber freuen können, dass Sie vielleicht Mutter werden.

Für Paare sind unsere Betten breit genug, dass Sie beide darauf liegen können. Die Erwartung, Eltern zu werden ist etwas Privates, und daher meinen wir, dass es für Sie eine angenehme Stunde sein soll. Sie sollen die Möglichkeit haben, einander in den Armen zu halten und die Gefühle zu teilen, die ganz natürlich entstehen, wenn man im Begriff ist, Eltern zu werden.

Schwangerschaftstest

Ein Schwangerschaftstest kann 16 Tage nach der Insemination gemacht werden. Sie können einen ganz gewöhnlichen Schwangerschaftstest zu Hause machen. Ist dieser positiv, bitten wir Sie, Ihren eigenen Arzt aufzusuchen oder in die Klinik zur Blutentnahme zu kommen. Die Blutprobe zeigt, ob Sie schwanger sind. Diese Blutprobe wird auch HCG-Test genannt.

Bitte denken Sie daran, uns anzurufen, ganz egal ob Sie schwanger sind oder nicht. Da wir von den dänischen Behörden zertifiziert worden sind, sind wir dazu verpflichtet, über das Ergebnis unserer Behandlungen Bericht zu erstatten.

Preise

Preise in Euro
Beratungsgespräch
Dolmetschen bei Gespräch oder Behandlung
Insemination (Spendersamen nicht inkludiert)
Insemination mit Spendersperma von eigenem Depot oder mit Partner
Samen von non-contact Spender, pro Behandlung
Samen von offenem Spender, pro Behandlung

praktische Info

Vitanova
Vester Voldgade 106,3
DK-1552 DK-1552 København V
+45 33 33 71 01
+45 33 33 72 01
info@vitanova.dk

Es gibt einen Aufzug im Gebäude.

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefonzeiten

Montag: 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Dienstag: 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Sonntag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wir sind den ganzen Tag geöffnet, ganzjährig.

Schnelle Wahl

Finden Sie uns