Sanne Drabæk

Nurse

Im Jahr 2003 habe ich meinen Abschluss als Krankenschwester an der Krankenpflegeschule Roskilde gemacht.

Ich bin seit 2004 im Kinderwunschbereich tätig, seitdem hat mich dieses Gebiet nicht mehr losgelassen.

Meine praktische Grundausbildung habe ich im öffentlichen Gesundheitswesen erhalten (Roskilde/Holbæk und Hvidovre), gleichzeitig war ich als Aushilfe bei Vitanova tätig.
2010 wurde ich an einer Privatklinik in London angestellt, wo ich bis 2013 blieb. In London wurde ich in die Eizellspende eingeführt, ein Gebiet, auf dem ich weiterhin tätig bin und mich ständig fortbilde.

2013 bin ich nach Dänemark zurückgekehrt und bekam eine Stelle bei der Notaufnahme Køge. Obwohl es ein wirklich spannender Arbeitsplatz war, zögerte ich keine Sekunde, zur Reproduktionsmedizin zurückzukehren und zu Vitanova zu kommen, als ich die Gelegenheit erhielt.

Die Kinderwunschbehandlung ist und bleibt mein großes Interesse. Ich bin auch sehr froh, zum Team von Vitanova zu gehören, wo es Teil des Arbeitsalltags ist, den größten Traum von Menschen zu erfüllen, eigene Kinder zu bekommen. Wir gehen dabei immer sehr verantwortungsvoll vor, die Menschen stehen für uns stets im Mittelpunkt.

Mein Spezialbereich ist die Eizellspende. Ich freue mich immer über die Begegnung mit jungen, hilfsbereiten Spenderinnen. Außerdem ist es schön zu sehen, wie froh und dankbar die Empfängerinnen bereits sind, bevor ein Kind entstanden ist.

Neben meiner praktischen Erfahrung habe ich darüber hinaus an Konferenzen wie dem DFS-Jahrestreffen und von der ESHRE teilgenommen. Außerdem war ich Teil der Gruppe in der DFS, die die dänischen Richtlinien für die Eizellspende formuliert hat.