KANN ICH MIT SPENDERSAMEN INSEMINIERT WERDEN, WENN ICH SINGLE BIN?

Ja, das ist aufgrund der dänischen Gesetzgebung möglich, auch für Kunden aus dem Ausland, wo die Gesetzgebung im Heimatland eine andere sein kann.

KANN ICH MIT SPENDERSAMEN INSEMINIERT WERDEN, WENN ICH LESBISCH BIN?

Ja das ist zufolge der dänischen Gesetzgebung möglich, auch wenn man aus dem Ausland kommt.

KANN ICH MIT SPENDERSAMEN INSEMINIERT WERDEN, WENN MEIN PARTNER EINE SCHLECHTE SAMENQUALITÄT HAT?

Ja, das ist dem Gesetz nach möglich, aber wir brauchen die Einverständniserklärung Ihres Partners.

MACHT EINE INSEMINATION MIT DEM SAMEN MEINES PARTNERS ÜBERHAUPT SINN, WENN ES AUF DEM NATÜRLICHEN WEG NICHT FUNKTIONIERT HAT?

Das kann in manchen Fällen durchaus eine gute Idee sein. Vor der Insemination wird der Samen Ihres Partners gereinigt und die nicht funktionierenden Samenzellen werden herausgefiltert. Dieser gereinigte Samen wird dann direkt in die Gebärmutter gegeben, und man erspart dem Samen damit die Reise entlang der Scheide und durch den Gebärmutterhals.

Im Rahmen eines Erstgespräches, und durch Hormon- und Samenanalyse, können wir Ihnen unsere Einschätzung dazu geben.

KANN ICH MICH MIT DEM SAMEN EINES GUTEN FREUNDES INSEMINIEREN LASSEN?

Ja, das ist dem dänischen Gesetz nach möglich. Ihr Freund muss ein paar Blut- und eine Samenprobe abgeben und diese müssen in Ordnung sein. Wenn die Qualität der Samenprobe gut ist, dann wird der Samen von uns eingefroren.
Es ist nicht möglich eine Insemination mit einer “frischen” Samenprobe durchzuführen. Der Samen muss eingefroren gewesen sein.

In Dänemark würde Ihr Freund dem Gesetz nach als Spender betrachtet, und nicht als Elternteil, wenn der Samen einem heterosexuellen- oder einem lesbischen Paar gespendet wird. Wiederum wird der Spender juristisch als Vater betrachtet, wenn der Samen einer alleinstehenden Frau gespendet wird.

Es ist wichtig, dass man diese Rechtslagen im eigenen Land abklärt, bevor man diese Art der Samenspende anstrebt.

DARF MAN VOR DER INSEMINATION ESSEN?

Ja unbedingt.

IST EINE SCHWANGERSCHAFT GARANTIERT, WENN MAN SICH INSEMINIEREN LÄSST?

Nein, leider nicht. Weder bei IUI, IVF oder beim Geschlechtsverkehr kann man eine Garantie dafür geben.

GIBT ES EIN RISIKO FÜR EINE ZWILLINGSSCHWANGERSCHAFT, WENN ICH MICH INSEMINIEREN LASSE?

Es gibt immer ein kleines Risiko einer Zwillingsschwangerschaft, egal mit welcher Methode man eine Schwangerschaft erreicht. Die Insemination erhöht dieses Risiko nur, wenn es mehr als nur einem reifen Follikel gibt. Wir beraten sie diesbezüglich, bevor wir eine Behandlung planen.

GIBT ES EIN RISIKO FÜR EINE EILEITERSCHWANGERSCHAFT, WENN ICH MICH INSEMINIEREN LASSE?

Es gibt immer ein kleines Risiko für eine Eileiterschwangerschaft, egal mit welcher Methode Sie schwanger werden. Die Insemination erhöht dieses Risiko nicht, wenn Ihre Eileiter gut durchlässig sind. Die Eileiterdurchlässigkeit können Sie vor Behandlungsbeginn untersuchen lassen.

DARF ICH INSEMINIERT WERDEN, WENN NUR EINER MEINER EILEITER DURCHLÄSSIG IST?

Wir raten davon ab. Wir meinen, dass das Ihre Chancen schwanger zu werden deutlich reduziert und das Risiko einer Eileiterschwangerschaft wird dadurch auch erhöht.

Wir empfehlen in diesem Falle eine IVF-behandlung.

MUSS ICH MICH NACH DER INSEMINATION AUSRUHEN?

Rein physiologisch, ist das nicht notwendig. Der Samen wird in die Gebärmutter gegeben und kann von dort nicht herauslaufen.

Wir sorgen trotzdem dafür, dass Sie nach der Insemination noch 15-20 Minuten ruhen können.

Grundsätzlich brauchen Sie Ihr Aktivitätsniveau in der Zeit nach einer Insemination nicht reduzieren. Bewegung verstärkt die Durchblutung der Gebärmutter, und das ist für die Einnistung nützlich.

WELCHEN EISPRUNGTEST SOLL ICH KAUFEN, WENN ICH DAMIT DEN RICHTIGEN ZEITPUNKT FINDEN MÖCHTE?

Im Erstgespräch erklären wir Ihnen die Vorgehensweise ganz genau. Wir empfehlen einen digitalen Eisprungtest (Ovulationstest) zu kaufen, der nur das LH-Hormon misst. Diese Tests kann man in Apotheken erwerben.

WANN SOLL ICH EISPRUNGTESTS DURCHFÜHREN?

Sie sollten sowohl morgens und abends einen Test durchführen (ab dem Tag den Sie von Vitanovas Personal empfohlen bekommen haben). Sobald Sie ein positives Resultat erhalten haben, brauchen Sie nicht mehr weiter testen. Bitte rufen Sie uns an und wir buchen dann einen Termin für die Insemination.

WAS IST EINE ÜBERWACHUNG DES EIBLÄSCHENWACHSTUMS / FOLLIKELWACHSTUMS MIT ULTRASCHALL?

Das sind Ultraschalluntersuchungen, mit denen man das Eibläschenwachstum verfolgt. Man muss mit 2-3 Untersuchungen rechnen. Das ist eine sehr präzise Art, um den richtigen Zeitpunkt für die Insemination zu finden. Wenn das Eibläschen groß genug ist, wird der Eisprung mit einer Spritze ausgelöst, die mit dem Inseminationstermin abgestimmt ist.

KANN MAN BEIM ULTRASCHALL SEHEN, OB DIESES EIBLÄSCHEN / FOLLIKEL EINE EIZELLE VON GUTER QUALITÄT ENTHÄLT?

Nein, das kann man nicht, weil die Eizelle, die im Eibläschen heranwächst so klein ist, dass man sie mit dem bloßen Auge nicht sehen kann. Man kann nur die Größe des Eibläschens und dadurch die Reife einschätzen.

DARF ICH ZUR INSEMINATION EINE BEGLEITPERSON MITBRINGEN?

Ja, wenn Sie es wünschen, dann können Sie eine Begleitperson Ihrer Wahl mitbringen.

IST EINE INSEMINATION SCHMERZHAFT?

Nein, in den aller meisten Fällen merkt die Frau weder Schmerzen noch Unbehagen. Wir führen ein Spekulum ein, um den Gebärmuttermund sehen zu können. Danach wird ein kleiner dünner und biegsamer Katheter durch den Gebärmutterhals in die Gebärmutter geführt. Das kann manchmal ganz kurz das Gefühl von Menstruationsbeschwerden auslösen. Aber wie gesagt, so merken die meisten Frauen kaum etwas von dieser Behandlung.

DARF ICH NACH DER INSEMINATION SPORT TREIBEN?

Sie können all Ihren täglichen Gewohnheiten folgen, und das gilt auch für den Sport.
Wir empfehlen den Körper nur so stark zu fordern, dass Sie ungefähr 80% Ihres Maximalpulses erreichen.

DARF ICH NACH DER INSEMINATION SEX MIT MEINEM MANN / MÄNNLICHEN PARTNER HABEN?

Ja, wenn es Ihnen nicht weh tut. Des Weiteren ist die Anwendung eines Kondoms empfehlenswert, wenn Sie mit Spendersamen inseminiert wurden. Es sollte kein Zweifel über die genetische Herkunft Ihres Kindes entstehen.

DARF ICH NACH DER INSEMINATION SEX MIT MEINER FRAU / FREUNDIN HABEN?

Ja, kein Problem.

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns; Telefon: +45 33 33 71 01 oder E-Mail: info@vitanova.dk